2.22

Home
Su
1.
2.
3.
4.
5.
6.

 

Das Bild stellt dar, was es darstellt, unabhängig von seiner Wahr oder Falschheit, durch die Form der Abbildung.

2.221    Was das Bild darstellt, ist sein Sinn.

2.222    In der Übereinstimmung oder Nichtübereinstimmung seines Sinnes mit der Wirklichkeit, besteht seine Wahrheit oder Falschheit.

2.223    Um zu erkennen, ob das Bild wahr oder falsch ist, müssen wir es mit der Wirklichkeit vergleichen.

2.224    Aus dem Bild allein ist nicht zu erkennen, ob es wahr oder falsch ist.

2.225    Ein a priori wahres Bild gibt es nicht.